10 Gründe, die für einen Hochzeitsplaner sprechen....

 

1. Zeit sparen

Im Schnitt benötigt man circa 100 Stunden, um die eigene Hochzeit zu organisieren - der eine etwas mehr, der andere etwas weniger, je nach Wünschen und betriebenem Aufwand. Das bedeutet, man investiert ein halbes Jahr lang jede Woche 4 Stunden, also einen ganzen Nachmittag in die Vorbereitungszeit. Oder ein viertel Jahr lang jede Woche 8 Stunden, einen ganzen Arbeitstag.

2. Die Familie entlasten

Nicht selten werden in die Vorbereitung und Durchführung die Familie, meist die Eltern und Geschwister, aber auch Freunde einbezogen. Allerdings gibt es zu bedenken, dass  jeder, der für diesen Tag mit einer Aufgabe betraut ist, ein Stück weit nicht selbst Gast ist. Viele Paare haben ein schlechtes Gewissen ob der vielen Stunden Arbeit, die Ihre Helfer investieren, um ein gelungenes Fest entstehen zu lassen. Mit Hilfe eines Hochzeitsplaners ermöglichen Sie auch Ihren Gästen eine entspannte und stressfreie Feier.

3. Netz an erfahrenen Dienstleistern nutzen

Es bedeutet eine große Zeitersparnis, auf ein großes Netz aus Dienstleistern zugreifen zu können. Zu meinen Aufgaben gehört es, die Dienstleister, die zu Ihrem Stil und Budget passen, sorgfältig für Sie auszusuchen, damit es keine bösen Überraschungen gibt.

4. Das gute Gefühl

Der größte Vorteil für Sie als Hochzeitspaar liegt wahrscheinlich in der stressfreien Vorbereitungszeit. Sie brauchen sich nur um die Dinge kümmern, die sich vorher selbst ausgewählt haben, oder legen die komplette Planung in meine Hände.So können Sie sich darauf verlassen, dass alles zu Ihrer Zufriedenheit läuft.

5. persönlicher Beistand 

Ich bin während der gesamten Planungsphase, Vorbereitungszeit und Ausführung Ihr Ansprechpartner für alles, was es zu regeln gibt, aber auch, um Ängste und Bedenken zu nehmen und Ihnen den Rücken zu stärken und Tränen zu trocknen, wenn es nötig wird. Auch Ihre Gäste und alle Dienstleister finden bei mir immer ein offenes Ohr für alles, was Ihnen auf dem Herzen liegt. So halte ich Ihnen den Rücken frei.

6. Die pure Vorfreude

Weil Sie wissen, dass alles von einem Profi erledigt wird, können Sie sich entspannen und sich vor allem ungetrübt auf Ihren großen Tag freuen. Da Sie sich nicht um jedes kleine Detail selbst kümmern müssen, werden Sie das Gefühl haben, selbst VIP- Gast auf der eigenen Hochzeit zu sein.

7. Geld sparen

Dadurch, dass ich die Preise kenne, bringe ich die Planung auf den Punkt und schütze Sie vor Fehlentscheidungen. Ich achte darauf, das das Budget nicht durch Unnötiges belastet wird. Viele Dienstleister gewähren mir Preisnachlässe, die ebenfalls Ihr Budget schonen. Somit muss unter dem Strich eine von einem Hochzeitsplaner geplante Hochzeit nicht kostenintensiver sein.

8. Erfahrungen nutzen

Wissen ist Kapital, das gilt auch für meine Branche. Sie profitieren von meinen Kontakten und Know how und dem Wissen über die Abläufe bei der Planung und Durchführung.

9. Der liebe Frieden

Planen Sie selbst Ihre Hochzeit, werden unweigerlich - sicherlich gut gemeinte - Ratschläge von außen bei Ihnen ankommen. Da steckt man schnell in der Bredouille, denn man möchte niemanden enttäuschen. Ich helfe Ihnen diplomatisch bei der Lösung dieses Problems und der Familienfrieden gerät nicht ins Wanken.

10. Kreativität nutzen

Lassen Sie sich von neuen Ideen inspirieren. Ich kenne die Trends, und bringe frische Impulse und Kreativität mit und was noch wichtiger ist, ich weiß, wie man sie umsetzen kann. So erhält Ihre Hochzeit mit vielen Details eine individuelle Aussage.